Was haben wir erreicht, wie geht es weiter?

Informationsplattform des BI-Vorstandes

Was haben wir erreicht, wie geht es weiter?

Beitragvon BI-Vorstand » Do Aug 04, 2011 11:50 pm

Seit 1988 haben wir dafür gekämpft, dass das Aartal nicht durch eine über 200 Meter lange Brücke zerstört wird. Es war ein langer schwieriger Weg, der am Ende doch von Erfolg gekrönt war.

Am 16.09.2011 hat die Stadtverordnetenversammlung einstimmig beschlossen,

"dass die verkehrliche Zukunft Taunussteins nicht im Bau von Umgehungsstraßen liegt, vor allem dann nicht, wenn das Aartal gequert werden müsste. Das Aartal ist von jeglicher Bebauung freizuhalten"

Die BI "JA zum Aartal - NEIN zur Nordwesttangente" darf für sich in Anspruch nehmen, maßgeblich dazu beigetragen zu haben, dass es zu diesem Beschluss kam.

Das wird für uns jedoch kein Grund sein, uns entspannt zurück zu lehnen. Auch weiterhin werden wir die Entwicklung in dieser Sache aufmerksam verfolgen und begleiten und Sie, sobald es uns angeraten erscheint, über unsere Aktivitäten auf dem Laufenden halten. Dann wird selbstverständlich auch unsere Homepage reaktiviert werden.

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei den Tangentengegnern und Freunden des Aartals für ihre Unterstützung bedanken. Sei es, dass sie uns an unseren Info-Ständen zur Seite gestanden haben. Sei es, dass sie uns mit ihren Spenden geholfen haben auch dieses Mal wieder einen Flyer im Kommunalwahlkampf 2011 zu verteilen. Sei es, dass sie durch ihre Anwesenheit bei unserer Bürgerinformationsveranstaltung bewiesen haben, wie wichtig dieses Thema für Taunusstein ist oder in ihrem Umfeld für unsere Sache geworben haben.

Der Vorstand
BI "JA zum Aartal - NEIN zur Nordwest-Tangente"
BI-Vorstand
 
Beiträge: 1
Registriert: Do Aug 04, 2011 11:46 pm

Zurück zu Allgemeine Information

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron